Direkt zum Inhalt wechseln
Wohnen mit Serice
Den ganzen Tag sind wir für Sie da
Zeit für Ihre Bedürfnisse
haben wir!
Wertvolle Unterstützung
dafür sind wir da!
Voriger
Nächster

Wohnen mit Service

Wie schön ist es, wenn gesagt werden kann: „Im Haus ist jemand für mich da“

Die Wohnungen und Appartements in den Wohnanlagen sind barrierefrei eingerichtet und gebaut. Das Prinzip dieser Art des Wohnens liegt darin, dass die Senioren noch so gut wie möglich ihren Alltag selbst meistern können und im Notfall oder bei Bedarf eine Unterstützung erhalten. Das beinhaltet sogenannte „niedrigschwellige“ Angebote in Form von Vermittlungsangeboten, die den Hausnotruf und andere hauswirtschaftliche und ähnliche Angebote als Wahlleistungen umfassen. Unterstützungs- und Vermittlungsleistungen
können sein:

Somit können seniorenorientierte Dienstleistungen in den eigenen vier Wänden erbracht werden. Für die Bewohner werden verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten. Dazu zählen Spielnachmittage, gemeinsame Nachmittage bei Kaffee und Kuchen, Rätselnachmittage oder altersgerechte Sportangebote. Ebenso ist ein gemeinsamer Mittagstisch möglich. Auf Wunsch stehen zudem Fahr- und Begleitdienste für Fahrten zum Arzt, zum Einkaufen oder Ähnlichem zur Verfügung. Auch bei Behördengängen erhalten die Bewohner Hilfe. Unsere Mitarbeiter sind für Sie da, wenn Sie Fragen haben. Sie freuen sich auf ein persönliches Gespräch und vermitteln Ihnen gern, was Sie brauchen. Sie kümmern sich um ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten, vom Ausflug bis zum Sommerfest, vom Spiel über Sport bis zur Theatergruppe. Was würde Sie interessieren? Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten, Sie werden überrascht sein, wie viele Vorteile das Wohnen mit Service mit sich bringt.

Auf den Grundstücken der AWO | Wildau GmbH in Wildau, Königs Wusterhausen, Deutsch Wusterhausen und Niederlehme bieten wir Mietwohnungen für das Barrierefreie Wohnen an.

In Ein- und Zweiraumwohnungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einer für den älteren Menschen angepassten Wohnform auch weiterhin einen selbstständigen Haushalt zu führen. Schließlich ist es doch beruhigend, so lange als möglich selbstständig zu wohnen und doch um alle nötigen Servicesund Hilfen im Hintergrund zu wissen.

Unsere Wohnungen sind alle schwellenlos und rollstuhlgerecht, daher auch für Personen mit Handicap problemlos zugänglich. Sie haben einen stufenlosen Zugang zur Dusche und zum Balkon / Terrasse. Die Küche / Küchenzeile und das Bad sind gefliest. Der Fußboden in den Wohnräumen ist mit textiler Auslegware oder teilweise mit PVC-Belag ausgelegt. Alle Wohnungen können mit einem kostenpflichtigen Notrufsystem (Kostenübernahme möglich) ausgestattet werden. Aufzüge ermöglichen allen Personen ohne Probleme das Erreichen der Räumlichkeiten in der gesamten Einrichtung. Das sind nur einige Auszüge aus der Beschreibung unserer Angebote.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, oder wünschen Sie ein persönliches Gespräch so steht Ihnen am Standort Wildau unsere Mitarbeiterin Frau Müller gerne zur Verfügung.

Tel: 033 75 / 514 – 132
Fax: 03375 / 514 – 494

mieterberatung@seniorenheim-wildau.de

Mieterberatung

Frau Müller

Informationen zu COVID

Von 1. Oktober 2022 bis 7. April 2023 gilt ein neuer Rechtsrahmen für die Corona-Schutzmaßnahmen. Ziel der Neuregelungen ist, vor allem den Schutz vulnerabler Gruppen im Herbst und Winter zu verbessern. Was zu beachten ist – hier ein Überblick.

Bundesweit: 
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/infektionsschutzgesetz-2068856

Brandenburg:  
https://corona.brandenburg.de/corona/de/aktuelle-regelungen/