Spontaner Besuch in Königs Wusterhausen | AWO Wildau GmbH
Direkt zum Inhalt wechseln

Spontaner Besuch in Königs Wusterhausen

Heute, am 14.09.2023, um 11.30 Uhr stand eine junge Frau im Foyer des Hauses und sagte uns, sie sei Emmylie vom TSV Königs Wusterhausen. Sie erzählte, dass sie zurzeit ein Projekt durchführt zum Thema „Zaubere jeden Tag einen anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht“. Sie bat darum, spontan zwei Tänze vor unseren Bewohnern/innen aufführen zu dürfen. Gesagt, getan, und so haben wir unsere Bewohner und Bewohnerrinnen auf der 1. Wohnebene spontan vor dem Essen überrascht.

Danke Emmylie vom TSV Königs Wusterhausen für die abwechslungsreiche, spontane Überraschung.