Ausflug in den Heimtiergarten Fürstenwalde | AWO Wildau GmbH
Direkt zum Inhalt wechseln

Ausflug in den Heimtiergarten Fürstenwalde

Wenn Engel Reisen…!

Bei herrlichem Wetter und optimalen Temperaturen fuhr die Einrichtung Königs Wusterhausen am 04.06.2024 mit 33 Bewohnern/innen in den Heimtiergarten nach Fürstenwalde. Auf den Tag freuten sich alle schon ganz lange und konnten es kaum noch erwarten.

Um 9.00 Uhr stand pünktlich der Fahrdienst der WSG bereit, um die Rollstühle und Rollatoren nach Fürstenwalde zu bringen. Der Bus des Busunternehmens Thomas Präkelt aus Lübben kam um 9.15 Uhr. Nachdem alle Bewohner/innen ihre Plätze im Bus eingenommen hatten, starteten wir um 10.00 Uhr nach Fürstenwalde.

Wir verbrachten dort einen wundervollen und unvergesslichen Tag, ganz nah bei den Tieren. Unsere Bewohner/innen genossen diesen Tag sichtlich und äußerten dies mehrfach. Es ist wunderbar mitzuerleben, wie wir unseren Bewohnern/innen durch solche kleinen, für uns normalen Dingen, einen schönen Tag bereiten konnten. Genau dafür lieben wir unseren Job.

Danke an alle Mitarbeiter/innen der Einrichtung Königs Wusterhausen, Danke an das Busunternehmen Thomas Präkelt aus Lübben, den freundlichen Busfahrer Jens Britze und dem WSG Fahrdienst. Natürlich danken wir auch den ehrenamtlichen Helfern und Angehörigen. Ohne ihre Unterstützung wäre dies alles nicht möglich, was für uns Normalität ist.

Danke auch an die AWO Wildau GmbH, die unsere Vorhaben und Ideen immer unterstützen. Ein großes Dankeschön gilt unserer Einrichtungsleiterin, Frau Rosenberg, die immer an unserer aller Seite steht und unsere Vorhaben tatkräftig unterstützt.